Cuxhaven – immer eine Reise wert!

Erholung pur – das ganze Jahr!

Viele Ausflugsmöglichkeiten bieten sich Ihnen inmitten einer einzigartigen Nordseelandschaft. Natur pur und erholsame Ruhe finden Sie in der Feldmark und der Heide zwischen den Kurteilen Duhnen und Sahlenburg. Zu Fuß oder per Rad können Sie die Umgebung Cuxhavens erkunden. Ein Spaziergang zur Kugelbake, dem Wahrzeichen Cuxhavens, ist ein „Muss“! Hier befinden Sie sich am nördlichsten Punkt Niedersachsens, hier mündet die Elbe in die Nordsee.

Ein Ziel sollte auch auf jeden Fall der Hafen sein mit seinen zahlreichen Möglichkeiten. Ob „Schiffe schauen“ an der Aussichtsplattform „Alte Liebe“, durch maritime  Geschäfte im Fischereihafen bummeln, einen Rundgang durch das Fischereimuseum „Windstärke 10“ machen oder die rustikale Fischgastronomie genießen, es ist für jeden etwas dabei!

Weitere Attraktionen sind ein Besuch auf der Insel Neuwerk – zu Fuß mit einer geführten Wattwanderung, mit der Pferdekutsche oder mit dem Schiff. 

Im Ortsteil Sahlenburg geht es sportlich zu: Ob Surfen, Kite-Surfen, Reiten im Watt, Mutproben im Kletterpark, Unterhaltung bei der Waldbühne für die ganze Familie, alles ist möglich. Außerdem finden Sie hier auch einen Hundestrand!

Das alljährliche „Duhner Wattrennen“, weltweit das einzige Pferderennen auf dem Meeresboden, lockt viele Besucher an.            Auch Veranstaltungen wie das Duhner Promenadenfest oder der Sommerabend am Meer mit einem einzigartigen Feuerwerk sind fester Bestandteil einer jeden Saison!

Sie finden hier zu jeder Jahreszeit Abwechslung, Entspannung und einen erlebnisreichen Urlaub – im größten Nordseeheilbad Deutschlands!